Warum arbeitet die Bundeskanzlerin nicht im Landtag?

Deutschland ist – wie ein Kuchen – in sechzehn Stücke aufgeteilt. Die Stücke nennt man Bundesländer, eins davon ist Hessen. Jedes Bundesland hat eine eigene Hauptstadt und einen eigenen Landtag. Über das, was vor allem seine eigenen Bürger betrifft, darf jeder Landtag selbst bestimmen, zum Beispiel über Schulen, Polizei oder Müllabfuhr.

Was den ganzen Kuchen betrifft, zum Beispiel Steuern, Arbeitslosigkeit oder die Post, wird im Bundestag besprochen. Die Bundeskanzlerin regiert also außer Hessen auch alle anderen fünfzehn Kuchenstücke. Deshalb arbeitet sie nicht bei uns im Landtag, sondern in Berlin im Bundestag.


Die Bundeskanzlerin Angela Merkel bei einem Besuch in Wiesbaden.

Die nächste knifflige Frage

Dürfen sich die Abgeordneten im Landtag hinsetzen, wo sie wollen?

Hier findest du die Antwort ...